»Europäische Integration ist das Aufeinander­zugehen, ohne Eigenheiten aufzugeben.«

Als Bundeskanzler führte Franz Vranitzky Österreich in die Europäische Union. Zuerst musste er aber seine Partei und dann die Bevölkerung überzeugen – mit „kommunizierbaren“ positiven Aspekten. 365 Sherpas: Herr Dr. Vranitzky, wenn Sie an den Tag des Beitritts Österreichs zur Europäischen Union zurückdenken, was ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben? Franz Vranitzky: Im Großen [...]