wie wir arbeiten

Mit einem engagierten Team aus erfahrenen und spezialisierten Generalist:innen beraten wir Unternehmen, Verbände und Ministerien in den Bereichen Corporate Affairs und Policy Advice.

Der gemeinsame Weg mit unseren Kund:innen vom Basislager bis zum Gipfel wirtschaftlichen oder politischen Erfolgs, Reputationsgewinns und kommunikativer Durchdringung ist oftmals lang, mitunter hart und fast immer ein Wechselbad der Gefühle. Es lohnt, ihn von Anfang bis Ende in Partnerschaft mit Wegbegleitern zu gehen, die den Aufstieg beherrschen, sich auf ihre Auftraggeber:innen einstellen und sie sicher und gut vorbereitet zum Ziel führen. Wir beraten mit Begeisterung, Einfühlungsvermögen und gesundem Menschenverstand. Wir sind der Meinung, dass nur mit Mut und Leidenschaft wirksame Veränderungen und neue Wege zu verwirklichen sind.

Im Hochgebirge des Politischen muss man sich aufeinander verlassen können. Deshalb suchen wir Menschen, die zu uns passen und zu denen wir passen. Die ihr Wissen und ihre Erfahrung ebenso einbringen wir ihre Neugier und Lernbereitschaft. Die sich begeistern für neue Herausforderungen und knifflige Aufgaben, für ihr Team und die Kund:innen, die uns ihr Vertrauen schenken. Die sich Routinetätigkeiten mit derselben Professionalität und Zuverlässigkeit widmen wie den kreativen und ungewöhnlichen Aufgaben, die unsere gemeinsame Arbeit bietet – für Berufseinsteiger:innen ebenso wie für erfahrene Berater:innen.

wie es ist bei uns zu arbeiten

WENN SIE DEN AUFSTIEG MIT UNS STARTEN WOLLEN
ASSOCIATE

Im Anschluss an ein Studium mit politik-, gesellschafts-, wirtschafts-, rechts- oder kommunikationswissenschaftlichem Schwerpunkt und ersten Arbeitserfahrungen in einer Agentur, einer Institution, einem Unternehmen oder Verband in den Bereichen Public Affairs, politische PR- und Medienarbeit oder Corporate Communication, steigen Sie bei uns als Associate ein.

Sie sind von Anfang an festes Mitglied unserer Beratungsteams. Im Verlauf der ersten drei Jahre entwickeln Sie Ihre fachlichen Kompetenzen weiter und bauen persönliche Stärken aus, um Projekte eigenständig planen und umsetzen zu können. Unser Basis-Weiterbildungspaket, ergänzt durch individuelle interne und externe Trainings, regelmäßige Feedbackgespräche sowie das Sherpas-Mentoring bilden den Rahmen für Ihre Entwicklung zur Strategie- und Kommunikationsberater:in.
In einem kreativen, spannenden Arbeitsumfeld und einem vielfältigen Team können Sie schnell erste Verantwortung für einzelne Projekte übernehmen. Hierfür erwarten wir kreatives Denken und flexibles Arbeiten, überdurchschnittlichen Einsatz sowie Mut zur Haltung.

WENN SIE DEN AUFSTIEG MIT UNS STARTEN WOLLEN
SENIOR ASSOCIATE

Sie verfügen über mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer Agentur mit Schwerpunkt Public Affairs oder politische PR- und Medienarbeit, in der Politik oder der politischen Kommunikation eines Unternehmens oder eines Verbandes. Als Senior Associate führen Sie ein Kundenteam von bis zu fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prozess- und zielorientiert. In einem fördernden und fordernden Arbeitsumfeld, begleitet von individuellen Trainings und Weiterbildungen, entwickeln Sie Ihre Beraterpersönlichkeit weiter und bauen persönliche Stärken aus.

WENN SIE DEN AUFSTIEG MIT UNS STARTEN WOLLEN
ASSOCIATE DIRECTOR

Als Associate Director bringen Sie mindestens fünf bis sieben Jahre Berufserfahrung in einer Agentur mit Schwerpunkt Public Affairs oder politische PR- und Medienarbeit, der politischen Kommunikation in Wirtschaft, politischen Institutionen oder Verbänden mit. Sie übernehmen die Verantwortung und die prägende Weiterentwicklung für einen oder mehrere Key-Account-Kunden oder für maßgebliche Beratungsfelder der Agentur, stellen Kundenteams auf und führen diese prozess- und zielorientiert. Ein forderndes Arbeitsumfeld und individuelle Trainings unterstützen Sie beim Erreichen Ihrer persönlichen Entwicklungsziele.

previous arrow
next arrow
Slider

vorbereitungen

für die nächsten gipfel

Unser Weiterbildungs-Basispaket für Berufseinsteiger:innen umfasst Fortbildungen in den Bereichen Präsentation, Projektmanagement, Konzeption/Strategie, Kreativität, Storytelling, Redaktion sowie zu digitalen Themen. Darüber hinaus fördern unser Mentoring durch einen erfahrenen Berater:innen sowie weitere individuelle Trainings und Feedbackgespräche die Entwicklung Ihrer Berater:innenpersönlichkeit.

Gezielte individuelle Trainings auf allen Ebenen unterstützen die Weiterentwicklung fachlicher Kompetenzen und das Erreichen Ihrer persönlichen Entwicklungsziele.

Regelmäßig findet unser Dialog-Lunch statt. Hierbei treffen Sie in lockerem Rahmen beim Essen auf Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die einen Einblick in ihre Arbeit gewähren, ihre Haltung zu aktuellen politischen Geschehnissen darlegen und gemeinsam diskutieren.

offene stellen

IHRE ANSPRECH­PARTNERIN

Bei Rückfragen steht Ihnen Roxana Leps gern zur Verfügung:

+49 (0)151 28 56 35 68

fragen & antworten

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über das Karriereportal unserer Website. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail übersenden, z. Hd. Roxana Leps, jobs@365sherpas.com.
Ihre Bewerbung sollte folgende Dokumente enthalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse/Zertifikate

Umgehend nach Bewerbungseingang erhalten Sie von uns per E-Mail eine kurze Eingangsbestätigung. Nach eingehender Sichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie umgehend, spätestens innerhalb von zwei Wochen eine Information zum aktuellen Status Ihrer Bewerbung.

Hat uns Ihre Bewerbung neugierig gemacht, vereinbaren wir ein erstes gegenseitiges Kennenlernen. Dieses Gespräch findet mit Kolleg:innen unseres Management Teams statt und kann bei größerer räumlicher Entfernung zwischen Ihrem Wohnort und unserer Agentur auch im Rahmen eines Videocalls erfolgen. Möchten beide Seiten das Bewerbungsverfahren nach dem ersten Kennenlernen fortführen, übersenden wir Ihnen im Anschluss einen Case, mit der Bitte Lösungsansätze vorzubereiten und diese dann in einem zweiten, dann auf jeden Fall persönlichen Gespräch vor Ort zu präsentieren. In diesem Gespräch lernen Sie dann auch weitere Kolleg:innen und unser Partner Team kennen.

Voraussetzung für ein dreimonatiges freiwilliges Praktikum ist das Vorliegen einer Immatrikulationsbescheinigung für die Dauer des Praktikums. Pflichtpraktika sind auch über einen längeren Zeitraum möglich.

Umgehend nach Bewerbungseingang erhalten Sie von uns per E-Mail eine kurze Eingangsbestätigung. Nach eingehender Sichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen eine Information zum aktuellen Status Ihrer Bewerbung. Hat uns Ihre Bewerbung neugierig gemacht, vereinbaren wir umgehend einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen – telefonisch oder per Videocall. Können sich beide Seiten nach diesem Gespräch ein Praktikum vorstellen, übersenden wir Ihnen einen entsprechenden Praktikumsvertrag.