Daniel Mack

Daniel Mack, 1986 in Bad Soden – Salmünster geboren. Während des Studiums der Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften und Soziologie an der TU Darmstadt und der Philipps-Universität Marburg beriet Daniel Mack mittelständische Unternehmen betreffend der digitalen Kommunikation.

Zunächst auf kommunaler Ebene, später als Mitglied des Hessischen Landtags, positionierte er Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Fragen der Digitalisierung und stellte den Dialog mit Wirtschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt seiner achtjährigen Arbeit in Parlamenten und ins Zentrum von fünf Wahlkämpfen. 2013 verhandelte er für Bündnis 90/DIE GRÜNEN das Aufgabenfeld der Netzpolitik zur Bildung der ersten schwarz-grünen Koalition eines Flächenlandes in Hessen.

Seit 2014 betreut er als Kommunikationsberater digitale Projekte für Marken wie Adidas, Audi und L’Oréal und entwickelte digitale Strategien für Persönlichkeiten wie Franz Beckenbauer, Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch und weitere Politiker. Zuletzt leitete er den Scholz & Friends Content Desk, ein Team von rund 20 Mitarbeitern aus den Bereichen Digital, Redaktion und Konzeption für Kunden wie Fisherman’s Friend, innogy, otelo, air berlin, Deutsche Bahn sowie das Bundespresse- und Informationsamt.

Als Blogger veröffentlichte er Beiträge bei Handelsblatt, ZEIT ONLINE, Huffington Post, The European und SPONSORs.

Daniel Mack ist seit April 2017 Associate Director bei den 365 Sherpas.