Carolin Modla

Carolin Modla, geboren 1991 in Rathenow, studierte im Bachelor Europäische Medienwissenschaft an der Universität Potsdam. Im Zuge dessen absolvierte sie ein Erasmus-Semester an der Universität Kopenhagen.

Ihren Masterabschluss erlangte Carolin Modla im Fach Kommunikationsmanagement an der Hochschule Hannover. Hier beschäftigte sie sich schwerpunktmäßig mit strategischen und praktischen Herausforderungen der internen und externen Unternehmenskommunikation, Fragen der CSR sowie Problemstellungen der neuen Medien.

Praktische Erfahrungen auf deutscher und internationaler Ebene sammelte sie unter anderem im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin, dem Baltic Development Forum in Kopenhagen sowie im Pressereferat der Deutschen Botschaft in London.
Seit März 2017 arbeitet Carolin Modla als Analyst bei den 365 Sherpas.