Cornelia Göbel

Cornelia Göbel, 1974 in Bielefeld geboren, hat Neue Deutsche Literatur, Politikwissenschaften, Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Freien Universität Berlin studiert. Bereits während ihres Studiums hat sie im In- und Ausland praxisrelevante Erfahrungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und  Kampagnenplanung und -umsetzung gesammelt.

Im Jahr 2002 startete sie ihre berufliche Laufbahn bei PLATO Kommunikation (Scholz & Friends Group) im Beratungsfeld Europa. 2003 wechselte sie zur Kommunikationsberatung Ketchum Pleon (zu der Zeit ECC Kohtes Klewes). Hier betreute Cornelia Göbel unter anderem Kunden aus dem öffentlichen Sektor, der IT- und der Finanzbranche. So verantwortete sie als Projektleiterin den Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesfamilienministeriums und das Landesmarketing von Mecklenburg-Vorpommern während des G8-Gipfels 2007 in Heiligendamm. Ab 2008 leitete sie als Business Direktorin ein Team bei Ketchum Pleon und verantwortete Beratungsmandate für Kunden aus dem öffentlichen Sektor, der Mobilitäts-, Logistik- und Lebensmittelbranche sowie für Stiftungen und Verbände.

Die Schwerpunkte von Cornelia Göbel umfassen die Bereiche strategische Beratung, Konzeption, Planung und Umsetzung von crossmedialen Kampagnen sowie Content Marketing.

Seit November 2014 unterstützt Cornelia Göbel das Senior Team der 365 Sherpas und ist für uns inzwischen als Managing Director tätig.